Günstige Datentarife – vergleichen, sparen, surfen

Um mit Ihrem WLAN-Hotspot im Auto, Tablet, Laptop oder Surfstick unterwegs surfen zu können, benötigen Sie einen guten Datentarif.

Vodafone, Telekom und o2, sowie viele Drittanbieter bieten verschiedene Datentarife mit verschiedenen Datenvolumen an. In unserer Tarifübersicht erfahren Sie welche günstigen Datentarife und Datenflatrates angeboten werden, wie die Netzabdeckung der Provider ist und mit welcher Geschwindigkeit Sie im jeweiligen Vertrag und Netz mobil surfen können (3G, HSDPA, LTE, 4G) und welche Daten-SIM Sie im Auto einsetzen können.

Natürlich soll der Datentarif nicht allzu teuer sein, da er “nur” für den mobil Einsatz wie z.B. im Auto, Wohnmobil, LKW, im Freien oder im Büro genutzt werden soll. Dennoch sollte genug Datenvolumen angeboten werden, damit das Surfen auch Spass macht. Unter 3 Gigabyte (GB) Datenvolumen pro Monat sollten es daher nicht sein.

Beachten Sie bitte immer, dass Sie Ihren Mobilfunk-Vertrag rechzeitig kündigen! Sonst verlängert sich der Vertrag automatisch und es können nach der Vertragslaufzeit höhere monatliche Kosten anfallen.

Prepaid Datentarife, Surfflat und Tagesflatrates:

Bei fast allen Anbietern bekommen Sie einen Prepaid-Datentarif oder eine Tagesflatrate. Diese Prepaid Internet-Tarife sind eine gute Alternative wenn man nur gelegentlich unterwegs ins Internet möchte, im Freien seine Musik Streaming-Dienst nutzen möchte oder seinen WLAN-Hotspot im Auto.

So kann man günstig unterwegs surfen. Denn es entstehen nur Kosten wenn man im Internet surft und den Dienst nutzt.
LIDL Connect Surf KarteDer Discounter LIDL bietet mit seiner LIDL-Connect Surf-Karte eine Tagesflatrate an. Für 1,99 Euro erhält man für 24 Stunden einen Internet Zugang im Vodafone-Netz. Bei dem Angebot gibt es keine monatliche Grundgebühr und keine Mindestlaufzeit. Sie surfen mit bis zu 21,6 32 MBit/s im sehr guten Vodafone D-Netz. In diesem Zeitraum hat man ein Surfvolumen von 1GB. Nach Erreichen des gebuchten Datenvolumens oder Zeitraums endet das Paket, nicht verbrauchte Inklusivleistungen verfallen.
Wer mal einen ganzen Monat unterwegs ins Internet muss, der kann sich für 14,99 Euro den Monatspass bei LIDL-Connect buchen. Satte 5,5 GB Surfvolumen stehen einem dann zur Verfügung.

Was passiert wenn das Inklusivvolumen verbraucht ist?

Bei fast allen Anbieter bekommt man eine Datenflatrate. Dabei hat man für einen Abrechnungszeitraum ein bestimmtes Datenvolumen mit dem man je nach Vertrag, Anbieter und Verfügbarkeit bis zu 500 MBit/s schnell surfen kann. Ist das monatlichen Datenvolumen (Inklusivvolumen) aufgebraucht, kann man trotzdem weiter surfen ohne das dabei Mehrkosten entstehen. Die Surfgeschwindigkeit wird jedoch auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Je nach Anbieter stehen einem dann 32 oder 64kBit/s (bei manchen Anbietern leider nur 16 kBit/s) zur Verfügung. Komfortables Surfen ist damit kaum mehr möglich.
Neuerdings bieten einige Anbieter eine Datenautomatik an. Wenn das monatliche Datenvolumen verbraucht ist, wird nach einer SMS-Benachrichtigung automatisch bis zu 3x pro Monat ein zusätzliches Datenvolumen dazugebucht. Im Verhältnis ist das jedoch teuer. So verlangen z.B. einige Anbieter für zusätzliche 100 MB im Highspeed bis zu 2,- Euro. So kommt man schnell auf 6,- Euro für 300 MB. Wünscht man die Datenautomatik nicht, kann man sie bei den meisten Anbietern deaktivieren lassen.
Einige Anbieter bieten einem die Möglichkeit zusätzliches Datenvolumen selber dazu zu buchen. Die Telekom z.B. nennt das “SpeedOn”.
o2 geht seit geraumer Zeit neue Wege und bietet mit seinen Free Tarifen schnelles Surfen auch nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens. Nach Verbrauch des Inklusivvolumen, in dem man bis zu 225 MBit/s schnell surfen kann, reduziert sich die Surfgeschwindigkeit. Man kann hier jedoch mit bis zu 1 Mbit/s statt 32 kBit/s unendlich viel surfen.

Netzqualität und Verfügbarkeit: Genau wie sich die Preise für die Datentarife unterscheiden, gibt es bei der Netzqualität und der Verfügbarkeit von schnellem, mobilen Internet Unterschiede.
Die vierte Mobilfunk-Generation LTE (oder auch 4G genannt) wird mittlerweile von allen Mobilfunkanbietern angeboten. In den deutschen Großstädten und Ballungsräumen erreicht man mittlerweile Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 500 MBit/s! Videos streamen oder gar live chatten ist ohne lange Lade- oder Wartezeiten ohne Probleme möglich.
Doch wie sieht es außerhalb der Großstädten aus? Da gibt es von Mobilfunkanbieter zu Mobilfunkanbieter Differenzen. Laut der T-Mobile Netzausbaukarte (link) ist das 4G/LTE Netz deutschlandweit schon sehr gut ausgebaut.
Geben Sie auf der Internetseite der Telekom Ihre Adresse ein um zu prüfen, wie die LTE Verfügbarkeit in Ihrem Gebiet ist.
Falls Sie sich für das LTE-Netz von Vodafone interessieren, dann erfahren Sie die Verfügbarkeit und Netzabdeckung unter diesem Link!
Für das Netz und Verfügbarkeit von o2 Germany finden Sie alle Informationen hier und für das Netz von E-Plus / Base finden Sie alle Informationen unter diesem Link.

Hinweis zum Tarifvergleich: Es werden alle anfallenden Kosten und Vergünstigungen innerhalb der Vertragslaufzeit berücksichtigt. Daraus ermittelt sich zum besseren Vergleich den rechnerische Preis (rech.) pro Monat. Das Datenvolumen bezieht sich auf einen Monat mit der vollen Bandbreite.

Günstige Datentarife – vergleichen, sparen und schnell surfen!

Wir vergleichen und stellen Ihnen Datentarife / Internettarife von den drei Mobilfunkanbietern Telekom, Vodafone und o2 vor, sowie eine Reihe an Tarifen von sehr vielen Drittanbietern.
Wählen Sie aus unserem Tarifrechner aus, wieviel Highspeed-Volumen Sie pro Monat benötigen, mit oder ohne Vertragslaufzeit, LTE / 4G, die maximale Surfgeschwindigkeit, Prepaid- oder Langzeittarife.

Mit unserem Tarifvergleich-Rechner haben Sie die Möglichkeit individuell auf Ihre Bedürfnisse den richtigen Datentarif oder Surfflatrate zu suchen. Wir haben eine Auswahl aus über 400 verschiedenen Tarifen von sehr vielen Anbietern aus verschiedenen Mobilfunknetzen (Telekom, Vodafone, o2-Netz).
Egal ob für einen Surfstick, Laptop, WLAN-Hotspot oder Tablet.
Bereits ab 4,- Euro im Monat können Sie mobil, unterwegs mit mindestens 1 GB Datenvolumen surfen.

Anbieter / NetzPreisBeschreibungzum Angebot
günstiger Datentarif ohne Vertragsbindung Prepaid

LIDL Surf Karte
1,99
  • surfen für günstige 1,99 € / 24h
  • keine Vertragsbindung
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • LTE / 4G bis zu 21,6 MBit/s im Vodafone-Netz surfen
  • 1GB Datenvolumen
  • mit Startguthaben
  • aufgeladenes Guthaben unbegrenzt gültig
  • Aufladung über die Vodafone Callnow-Karte oder per Lastschrift/Kreditkarte möglich
  • keine Laufzeit
ZUM ANGEBOT
günstige datenflat von 1&1 im Vodafone-Netz

1&1 Notebook-Flat M
ab 6,99
  • 3 GB Datenvolumen
  • keine Anschlußgebühr
  • Download bis zu 50 MBit/s im Vodafone oder E-Netz Netz
  • 24 Monate
ZUM ANGEBOT
günstige datenflat von 1&1 im Vodafone-Netz

1&1 Notebook-Flat L
ab 9,99
  • 6 GB Datenvolumen
  • keine Anschlußgebühr
  • Download bis zu 50 MBit/s LTE im Vodafone oder E-Netz Netz
  • wahlweise 3GB Datenvolumen oder 20,- € Startguthaben
  • 24 Monate oder 1 Monat
ZUM ANGEBOT
günstige datenflat von 1&1 im Vodafone-Netz

1&1 Notebook-Flat XL
ab 9,99
  • 12 GB Datenvolumen
  • keine Anschlußgebühr
  • Download bis zu 225 MBit/s LTE im Vodafone oder E-Netz Netz
  • wahlweise 6GB Datenvolumen oder 30,- € Startguthaben
  • 24 Monate oder 1 Monat
ZUM ANGEBOT
günstige datenflat von Congstar

congstar
Data S
7,99
  • 750 MB Datenvolumen
  • keine Anschlußgebühr bei 24 Monate Laufzeit
  • bei 1 Monat Laufzeit einmalig 25,- Euro Bereitstellungsgebühr
  • Download bis zu 7,2 MBit/s
  • Internet-Telefonie (VoIP) möglich
  • 24 Monate oder 1 Monat
ZUM ANGEBOT
günstige datenflat von Congstar

congstar
Data M
14,99
  • 2GB Datenvolumen
  • keine Anschlußgebühr bei 24 Monate Laufzeit
  • bei 1 Monat Laufzeit einmalig 25,- Euro Bereitstellungsgebühr
  • Download bis zu 14,4 MBit/s
  • Internet-Telefonie (VoIP) möglich
  • 24 Monate oder 1 Monat
ZUM ANGEBOT
günstige datenflat von Congstar

congstar
Data L
19,99
  • 5GB Datenvolumen
  • keine Anschlußgebühr bei 24 Monate Laufzeit
  • bei 1 Monat Laufzeit einmalig 25,- Euro Bereitstellungsgebühr
  • Download bis zu 21,6 MBit/s
  • Internet-Telefonie (VoIP) möglich
  • 24 Monate oder 1 Monat
ZUM ANGEBOT
günstige Datentarife bei eteleon

winSIM LTE Mini 1000
3,99
  • 1GB Datenvolumen
  • Anschlußgebühr nur 9,99€
  • Download bis zu 21,6 MBit/s
  • 50 Freiminuten in alle deutschen Netze
  • 50 Frei-SMS in alle deutschen Netze
  • total flexibel, jeden Monat kündbar
  • 1 Monat
ZUM ANGEBOT
günstiger Datentarif klarmobil

klarmobil Allnet Flat
2 GB LTE
11,99
  • 2 GB Datenvolumen
  • Anschlusspreis 19,99 EUR
  • Download LTE 25 mit bis zu 25 Mbit/s
  • EU-Roaming inklusive
  • 24 Monate
ZUM ANGEBOT

Stand 23.02.2017

¹ Der monatlicher Grundpreis für den Vodafone Mobile Internet Flat 21,6 Online beträgt 14,99 €. Einmalig fallen Bereitstellungskosten von 29,99 € an, die jedoch spätestens mit der dritten Rechnung wieder erstattet werden. Nach ca. 35 Tagen erhalten Sie von preisboerse24.de eine Auszahlung von 270,- Euro auf ihr Rechnungskonto. Somit kostet der Vodafone Mobile Internet Flat 21,6 Online Tarif rechnerisch 3,74 Euro / Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.

² Der monatliche Grundpreis für den Mobile Internet Flat 7,2 Online Tarif beträgt 19,99 Euro, zzgl. einmaliger Anschlusspreis 29,99 Euro. Nach ca. 35 Tagen erhalten Sie von preisboerse24.de eine Gutschrift von 360,- Euro auf ihr Rechnungskonto. Die Anschlussgebühr wird spätestens mit der dritten Rechnung wieder erstattet und entfällt somit. Demzufolge kostet der Mobile Internet Flat 7,2 Online rechnerisch 4,99 Euro / Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.

³ Der monatliche Grundpreis für den Mobile Internet Flat 42,2 Datentarif beträgt 24,99 Euro., zzgl. einmaliger Anschlusspreis 29,99 Euro. Nach ca. 35 Tagen erhalten Sie von preisboerse24.de eine Gutschrift von 360,- Euro auf ihr Rechnungskonto. Die Anschlussgebühr wird spätestens mit der dritten Rechnung wieder erstattet und entfällt somit. Demzufolge kostet der Mobile Internet Flat 42,2 Datentarif rechnerisch 9,99 Euro / Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.

8 Comments

  1. Danke für den Vergleich. Ich habe mich für den 1&1 Notebook-Flat Special entschieden, aber ohne Mindestvertragslaufzeit.
    Erst mal testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*