0

RTL Surfstick – mobil surfen ohne Vertragsbindung & Grundgebühr

Wenn ihr unterwegs gelegentlich ins Internet müsst, braucht ihr euch nicht direkt 24 Monate an einen Mobilfunkvertrag binden. Da bietet sich ein Prepaid-Angebot wie das von RTL Surfstick gut an. Der richtige Tarif ohne Vertragsbindung und Grundgebühr!

mobil Surfen ohne Vertragsbindung im Vodafone Netz

Das Angebot von RTL richtet sich an alle die gelegentlich mobil im Internet surfen und sich nicht an einen festen Vertrag binden wollen. Bei dem Prepaid-Angebot bezahlt ihr nur, wenn ihr ins Internet geht.
Dabei wählt ihr eine bestimmte Zeiteinheit, bzw. ein bestimmtes Surfpaket.
Wenn ihr nur kurz eure E-Mails checken wollt oder sehen wollt was auf Facebook los ist, dann wählt ihr das 90 Minuten Surfpaket und bezahlt dafür nur 0,99 Euro und habt dabei satte 1GB Datenvolumen inklusive.
Wenn ihr mal den ganzen Tag unterwegs seid, dann bucht ihr für 1,99 Euro das 12 Stunden Paket.
Die weitere Surfpreise sind 8,99 Euro für 7 Tage, 19,99 Euro für 30 Tage mit 3GB Datenvolumen und 44,99 Euro für 90 Tage surfen mit 6GB Datenvolumen.

  • 90 Minuten für 0,99 Euro inkl. 1 GB Datenvolumen
  • 12 Stunden für 1,99 Euro inkl. 1 GB Datenvolumen
  • 7 Tage für 8,99 Euro inkl. 1 GB Datenvolumen
  • 30 Tage für 19,99 Euro inkl. 3 GB Datenvolumen
  • 90 Tage für 44,99 Euro inkl. 6 GB Datenvolumen
  • Vertragsbindung besteht nicht
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • aufgeladene Guthaben unbegrenzt gültig

Ein gebuchtes Surfpaket läuft am Stück ab. Innerhalb der Zeitdauer des gewählten 90-Minuten-, 12-Stunden-, 7-Tage-, oder 30-Tage-Pakets oder 90-Tage-Pakets könnt ihr beliebig häufig eine Internet-Verbindung starten oder beenden (Parkuhr-Prinzip). Bucht ihr bspw. das 12-Stunden-Paket, so könnt ihr vom Zeitpunkt der Buchung an 12 Stunden lang surfen. Das Surfpaket endet automatisch, sobald die 12 Stunden abgelaufen sind.
Ein Beispiel: Ihr bucht um 9 Uhr morgens das 12-Stunden-Paket, so endet es automatisch um 21 Uhr abends (Parkuhr-Prinzip). Innerhalb dieser Zeitdauer könnt ihr beliebig häufig eine Internetverbindung starten und beenden. Nutzt hierzu den „Verbinden“- bzw. „Trennen“-Button im „Surf & E-Mail-Stick“-Fenster. Eine Aufteilung der 12 Stunden (z. B. 3 Stunden von 9 bis 12 Uhr und 9 Stunden am nächsten Tag) ist leider nicht möglich.

Nachdem ein Surfpaket gebucht wurde, öffnet sich das „Surf & E-Mail-Stick“-Fenster automatisch. Es zeigt euch die verbleibende Zeit an und informiert euch genau über das bereits verbrauchte Datenvolumen.

Zum Surfen werden bei rtlsurfstick.de verschiedene Produkte angeboten. Entweder ihr entscheidet euch für den RTL Surfstick für einmalig 24,95 Euro (inkl. 5,- Euro Startguthaben), den ihr einfach per USB mit dem Notebook oder Desktop-PC verbindet oder den Huwaei Mobile W-LAN Router für einmalig 54,95 Euro (inkl. 10,- Euro Startguthaben).
Oder ihr entscheidet euch einfach nur für die SIM Karte (SIM-only) für einmalig 9,95 Euro (inkl. 10,- Euro Startguthaben).

Mit dem RTL Surfstick Angebot surft ihr im sehr guten Vodafone D2 Netz mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2MBit/s. Hier könnt ihr die Netzabdeckung an eurem Standort prüfen.

Das Guthaben könnt ihr einfach mit der Vodafone CallNow Guthaben-Karten aufladen oder per Lastschrifteinzug oder Kreditkarte.

Also wer sich nicht an einen Vertrag binden will, weil er nur gelegentlich unterwegs surft, der sollte hier zugreifen!
Hier geht´s zu rtl-surfstick.de!


Bewertet 4 von 5 bei 7 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*