0

Autoversicherung teurer geworden? Jetzt Sonderkündigungsrecht nutzen!

UPDATE 28.10.2016!

Habt ihr auch Post von eurer Autoversicherung bekommen? Erhöht sich euer Versicherungsbeitrag im kommenden Jahr obwohl ihr in der Schadensfreiheitsklasse steigt? Dann habt ihr jetzt noch die Gelegenheit das Sonderkündigungsrecht zu nutzen und zu einer günstigeren Autoversicherung zu wechseln!

Nutzt jetzt die Gelegenheit und spart bei der KFZ-Versicherung Geld! Bei finanzscout24.de könnt ihr kostenlos und unverbindlich einen Versicherungsvergleich machen.
Hier geht´s zu financescout24.de!

KFZ Auto Versicherung wechseln und Geld sparen

Ich habe gestern Post von meiner Autoversicherung bekommen. Im kommenden Jahr „steige“ ich in die Schadensfreiheitsklasse SF 19 und müsste eigentlich in der Versicherung günstiger werden. Doch das Gegenteil ist der Fall. Im kommenden Jahr zahle ich bei meiner jetzigen Autoversicherung 249,00 Euro halbjährlich, was eine Erhöhung von 22,67 Euro / Halbjahr, bzw. 45,34 Euro im Jahr macht.
Jetzt wollte ich mal schauen ob es nicht günstiger geht, ohne auf den „Komfort“ den mir meine jetzige KFZ-Versicherung bietet, zu verzichten.
Ich habe den Versicherungsvergleichsrechner von financescout24.de mal bemüht und meine Daten dort eingegeben. Zugegeben, es ist schon etwas aufwendig, da alle Daten von mir und von meinem Fahrzeug abgefragt werden. Auf dem Schreiben meiner jetzigen Autoversicherung stehen einige Angaben die man verwenden kann, z.B. die Herstellernummer, Typschlüsselnummer, welche SF-Klasse man in 2017 hat usw.
Dennoch werden noch Angaben wie der aktuelle Kilometerstand benötigt, hat man selbstgenutztes Wohneigentum, wer fährt im Auto,usw.
Alles im allen war der Aufwand ca. 10 Minuten.
Und der hat sich gelohnt!
78 Ergebnisse wurde mir angezeigt. Der günstigste Versicherungsanbieter war CosmosDirect mit dem Basis Light Tarif mit 211,08 Euro halbjährlich.
günstige Autoversicherung vergleichen und sparen

Ich habe mich für den CosmosDirect Basis Light Tarif entschieden. Wie man in dem Bild sehen kann, sind viele Leistungen mit diesem Tarif abgedeckt und financescout24.de vergibt eine sehr gute Gesamtnote von 1,1 für den KFZ-Tarif.
Im Vergleich zu meinem jetzigen Beitragssatz spare ich 15,25 Euro halbjährlich, bzw. 30,50 Euro im Jahr und im Vergleich zur Beitragsrechnung für das kommenden Jahr sogar über 75,- Euro!
Folgende E-Mail habe ich dann von financescout24.de erhalten:
Und So geht es weiter …

Denken Sie bitte daran, Ihre alte Versicherung rechtzeitig zu kündigen. Gerne können Sie dafür die angehängte Musterkündigung verwenden.

Ansonsten müssen Sie nichts unternehmen. Die Zulassungsstelle wird automatisch über Ihren Versicherungswechsel informiert. Ihren Versicherungs-Schein erhalten Sie rechtzeitig zum Vertragsbeginn.

Die schon ausgefüllte Musterkündigung, die im Anhang der E-Mail dabei war, habe ich ausgedruckt und unterschrieben und morgen werde ich sie per Einschreiben verschicken.
Fazit: Der KFZ-Versicherungsvergleich hat sich im meinem Fall gelohnt, da ich über 30,50 Euro spare. Der Aufwand geht noch in Ordnung. Einige Angaben sollte man parat haben (Kilometerstand, Kontonummer, KFZ-Schein), dann geht der Versicherungsvergleich schneller.
Bei anderen Gegebenheiten kann die Ersparnis auch höher liegen. Gerade bei Fahranfängern oder bei Autofahrere die noch in einer niedrigeren Schadensfreigheitsklasse sind, kann die Ersparnis bei über 100,- Euro im Jahr liegen.
Macht den Versicherungsvergleich. Er ist kostenlos und unverbindlich.
Hier geht´s zu financescout24.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*